window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-138499676-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Entfernen von Teichschlamm ohne Teichschlammsauger | blauteich.de

Achtung - Bundesweit kann es derzeit zu Lieferverzögerungen seitens der Versanddienstleister kommen. Wir bitten hier um Ihr Verständnis!

Qualitätspumpen »Made In Germany«
Schneller Versand
+49 6706 915 76 70 (Mo–Fr 9–17 Uhr)

Entfernen von Teichschlamm ohne Teichschlammsauger

Lesezeit: Minuten ( Wörter)

In Ihrem Teich bilden sich auch bei optimaler Filtertechnik Ablagerungen am Boden. Dies lässt sich nicht, oder nur sehr aufwendig verhindern. Sollten Sie keinen Skimmer installiert haben, verstärkt sich dieses Phänomen noch zusätzlich. Mit der Zeit bildet sich eine immer dickere Schlammschicht auf dem Boden, welcher Sie dann irgendwann nur noch mit einem Schlammsauger an den Kragen gehen können. Bevor dies der Fall ist, können Sie unseren Teichschlammentferner OXYLIFTER einsetzen. Er wird flächig über Ihrem Teich ausgestreut. Am besten direkt dort, wo sich am Grund die meisten Ablagerungen befinden. Das Pulver sinkt schnell in Richtung Teichgrund. Innerhalb weniger Minuten bildet sich am Grund Ihres Teiches reiner Sauerstoff, sogenannter Aktivsauerstoff! Dieser heftet sich an die vorhandenen Ablagerungen und innerhalb kürzester Zeit steigen die Ablagerungen zur Oberfläche Ihres Teiches auf. Nun können sie mit einem sehr feinen Kescher entfernt werden.

Das Pulver kann ohne Probleme einmal pro Woche zum Einsatz kommen.

Sollte die Schlammschicht in Ihrem Teich allerdings bereits eine Höhe von 10cm oder mehr betragen, ist der Einsatz des Teichschlammentferners OXYLIFTER nicht mehr wirklich sinnvoll. Hier sollten Sie über eine professionelle Reinigung mit einem Teichschlammsauger nachdenken.

Wie entsteht eigentlich Teichschlamm?

In einem Teich leben nicht nur Wasserpflanzen und Tiere, sondern auch Mikroorganismen. Teichschlamm und schlammige Ablagerungen entstehen, wenn diese Mikroorganismen die natürlichen Ablagerungen in Ihrem Teich zersetzen. Bei Teichschlamm handelt es sich also um eine natürliche Erscheinung. Lebewesen, wie Frösche, Fische und andere Tiere hinterlassen Kot im Teichwasser. Dieser sinkt, zusammen mit sonstigem Biomasseeintrag, wie Laub, abgestorbenen Pflanzenteilen, Blütenstaub, Pollen und Futterresten auf den Boden Ihres Teiches ab und bildet die Grundlage für Mulm. Mulm wiederum stellt die Vorstufe von Faulschlamm dar. Ist in Ihrem Teich zu wenig Sauerstoff vorhanden, setzt ein Fäulnisprozess ein, wodurch die Wasserqualität nachhaltig stark beeinträchtigt wird. Allgemein sorgt die Zersetzung von organischem Material durch Mikroorganismen für ein Gleichgewicht im Wasser. Allerdings wird die Schlammschicht im Laufe der Zeit immer dicker und kann letztlich ein ernsthaftes Problem für Ihren Teich darstellen. Fäulnis kann sich bilden, welche sich durch aufsteigende Gasblasen bemerkbar macht und einen fauligen Geruch verursacht. Fische und andere Lebewesen wirbeln durch ihre Bewegungen die am Boden befindlichen Ablagerungen auf. Diese Verwirbelungen rufen wiederum Algen auf den Plan, die einerseits gesund für den Teich sind, andererseits aber das Wasser in großer Anzahl schnell zum Kippen bringen können.

Kann ich einen Teichschlammsauger zur Teichreinigung verwenden?

Selbstverständlich können Sie jederzeit einen Teichschlammsauger zum Abpumpen der Schlammschicht und sonstigen Ablagerungen nutzen. Wichtig ist hier, ein Gerät nutzen, welches den Anforderungen Ihres Teiches gerecht werden. Haben Sie beispielsweise sehr viel Biomasseeintrag in Ihrem Teich, durch herabfallendes Laub, Blütenstaub und Pollen, kann ein großer Vorfilter sinnvoll sein. Haben Sie einen großen Teich, oder gar einen Schwimmteich, ist es sinnvoll einen Sauger mit genügend Leistungsreserven zu wählen, damit Sie auch noch in 1,50 bis 2,50 Meter Tiefe genügend Feststoffe absaugen können. Schwierig wird es vor allem, wenn Sie Kieselsteine in Ihrem Teich haben. Unsere Impeller-Teichschlammsauger mit Vorfilter oder Steinabscheider sind auch solchen Anforderungen bestens gewachsen.

Aus meinem Schlamm am Boden steigen bereits Blasen auf, was kann ich jetzt tun?

Wenn sich bereits eine Blasenbildung auf der Oberfläche Ihres Teiches abzeichnet, handelt es sich in den meisten Fällen um aufsteigende Faulgase. Der Schlamm fängt in den unteren Schichten bereits an zu faulen. Jetzt wird es allerhöchste Zeit, den Teich komplett leer zu pumpen oder den Schlamm abzusaugen, um ein Kippen des Teiches noch zu verhindern.

Wie kann ich die Entstehung von Teichschlamm verringern?

Damit in Ihrem Teich so wenig wie möglich Teichschlamm entsteht, empfiehlt sich der Einsatz von einem oder mehreren Oberflächen Skimmer. Durch die Luft werden permanent Staub, Blütenpollen, Blätter usw. in den Teich getrieben. Der Skimmer saugt bereits einen Großteil davon ab und verhindert somit ein Absinken der Biomasse auf den Teichboden. Achten Sie hier besonders auf eine ausreichend groß dimensionierte Teichpumpe. Rein rechnerisch soll Ihre Filteranlage das komplette Teichwasser innerhalb von ca. 2-3 Stunden einmal durchgewälzt haben.

Wenn Sie noch in der Planungsphase für einen zukünftigen Teich sind, achten Sie nach Möglichkeit darauf, ausreichend Abstand zu Bäumen und Sträuchern zu halten, damit im Herbst kein zu großer Blättereintrag stattfindet. Sollten Sie Seerosen in Ihrem Teich haben, so empfiehlt es sich, die absterbenden Blätter bereits im Herbst zusammen mit den Stielen zu entfernen. Auch alle sonstigen abgestorbenen Pflanzen in Ihrem Teich sollten dann zurück geschnitten werden.

Sollten Sie Algen (z.B. Fadenalgen) in Ihrem Teich haben, so sollten auch diese entfernt werden. Vor allem bereits abgestorbene Algen sollten Sie entfernen. Beschatten Sie den Teich im Sommer nach Möglichkeit, um einer Algenbildung etwas entgegenzuwirken.

Wenn es sich bei Ihrem Teich um einen Fischteich handelt, so geben Sie Ihren Fischen nur so viel Futter, wie sie fressen können, um die Menge an Fischausscheidungen zu reduzieren. Sie sollten auch darauf achten, dass der Fischbestand nicht zu groß ist. Nehmen Sie lieber einige Fische aus Ihrem Teich, wenn sie sich zu stark vermehrt haben. Diese Fische können Sie gut auf Tauschbörsen anbieten oder an Freunde verschenken.

Kontrollieren Sie regelmäßig die Wasserwerte Ihres Teiches mithilfe eines dafür geeigneten Testsets und leiten Sie entsprechenden Maßnahmen ein, wenn die Werte stark von den optimalen Wasserwerten abweichen.

Fazit

Die Bildung von Teichschlamm lässt sich nicht komplett verhindern, da es sich hierbei um einen natürlichen Prozess handelt. Allerdings können Sie die sich bildende Menge an Teichschlamm stark reduzieren wenn Sie auf einige Dinge achten: Nutzen Sie einen Skimmer und eine ausreichend große Filteranlage für Ihren Teich. Eine regelmäßigen Entfernung von Algen, die richtige Fütterung der Fische, sowie Pflanzen und Sonnensegel als Schattenspender können der Schlammbildung entgegenwirken. Vor allem das OXYLIFTER Teichschlammentferner Pulver kann Ihnen schnell und effektiv dabei helfen, Ablagerungen in Ihrem Teich zu reduzieren. Auch die Investition in einen Teichschlammsauger zahlt sich aus, da er einfach in der Anwendung ist und die Ablagerungen wirksam aus Ihrem Teich entfernt.

Ihr blauteich.de Team


Ihre Vorteile

Qualitätspumpen Made In Germany

Qualitätspumpen »Made in Germany«

Die moderne Fertigung gewährleistet einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard der Produkte.

Weitere Infos
30 Tage Rückgaberecht

30 Tage Rückgaberecht

Völlig risikofrei bestellen. Nehmen Sie sich bis zu 30 Tage Zeit, die Ware ausgiebig zu begutachten.

Weitere Infos
Sichere Zahlungsarten

Sichere Zahlungsarten

Wählen Sie aus unseren sicheren Zahlungsmöglichkeiten die für Sie bequemste aus.

Weitere Infos

Wir helfen Ihnen weiter!

Telefon:
+49 6706 915 76 70

WhatsApp:
Chat hier starten!

E-Mail:
info@blauteich.de

Kontaktformular