window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-138499676-2', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Wasser im Garten – so inszenieren Sie Wasser in Ihrem Garten | blauteich.de

ACHTUNG: Aufgrund der aktuell sehr hohen Nachfrage kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen!

Qualitätspumpen »Made In Germany«
+49 6706 915 76 70 (Mo–Fr 9–17 Uhr)

Wasser im Garten – so inszenieren Sie Wasser in Ihrem Garten

Lesezeit: Minuten ( Wörter)

Wasser bringt Leben in den Garten und schafft eine angenehme Atmosphäre. Es bietet viele schöne Gestaltungsmöglichkeiten und trägt zum Klima- sowie Artenschutz bei, da es Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere ist. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie Wasser in Ihrem Garten inszenieren können.

Gartenteich anlegen – viele faszinierende Möglichkeiten

Ein Klassiker für Wasser im Garten ist der Gartenteich, den Sie abhängig von den Gegebenheiten in Ihrem Garten auf verschiedene Weise anlegen können. Es gibt verschiedene Arten von Gartenteichen:

  • Miniteich, wenn nur wenig Platz vorhanden ist
  • Zierteich mit schönen Pflanzen
  • Naturteich, der bereits vorhanden ist und nicht erst angelegt werden muss
  • Molchteich, ohne Fische
  • Koiteich, speziell für Kois
  • Fischteich
  • Schwimmteich, wenn genug Platz vorhanden ist.

Ein Miniteich eignet sich für Anfänger und kann immer an einen anderen Platz gebracht werden. Sie müssen nicht erst einen Teich anlegen, da Sie eine ausgediente Badewanne oder einen großen Kessel dafür verwenden können.

Einen kleinen Gartenteich können Sie als Fertigteich anlegen. Sie bekommen verschiedene vorgeformte Teiche, für die Sie nur noch die Erde ausheben müssen. Diese Fertigteiche lassen sich bepflanzen und mit Wasser befüllen. Bessere Gestaltungsmöglichkeiten bietet Ihnen ein Folienteich. Er lässt sich besser an die örtlichen Gegebenheiten anpassen und kann in vielen Größen angelegt werden. Teichfolie erhalten Sie in verschiedenen Stärken.

Gartenteich anlegen – die Grundregeln

Bevor Sie den Gartenteich anlegen, sollten Sie den richtigen Standort wählen. Der Teich sollte nicht in der prallen Sonne, aber auch nicht im Schatten liegen. Messen Sie den verfügbaren Platz aus und fertigen Sie eine maßstabgetreue Skizze an. In diese Skizze zeichnen Sie den Grundriss des Teichs und beschriften alles mit den Maßen. In die Skizze zeichnen Sie Tiefwasserzone, Flachwasserzone und Uferzone ein. Diesen Grundriss übertragen Sie auf das Areal in der Natur und nehmen dann den Erdaushub vor. Mit Folie legen Sie den ausgehobenen Teich aus. Sie füllen Substrat auf und bepflanzen die verschiedenen Zonen mit den entsprechenden Teichpflanzen. Haben Sie Wasser aufgefüllt, können Sie überlegen, ob es vielleicht ein Molchteich ohne Fische oder ein Fischteich werden soll. Möchten Sie Fische einsetzen, müssen Sie darauf achten, welche Arten gut miteinander harmonieren und welche Ansprüche die Fische an die Haltung stellen.

Koiteich anlegen – wenn viel Platz vorhanden ist

Für einen Koiteich benötigen Sie viel Platz. Anders als ein anderer Fischteich wird ein Koiteich häufig in einer streng geometrischen Form, rechteckig, angelegt. Er integriert sich dann perfekt in einen Garten mit asiatischer Gestaltung. Für einen Koi müssen Sie mindestens einen Kubikmeter Wasser berechnen. Die exotischen Schönheiten werden ungefähr einen Meter lang und sind außerordentlich gefräßig. Da Kois gesellig sind, sollten Sie mindestens zehn Tiere in einer Gruppe halten. Der Teich sollte mindestens ein Fassungsvermögen von 15.000 Litern haben. Die Tiefe des Teichs sollte mindestens bei 1,50 Metern, besser jedoch bei 2,00 Metern liegen. Als Pflanzen für den Koiteich sind Seerosen gut geeignet, denn sie sind robust. Die verfressenen Kois dezimieren auch zarte Wasserpflanzen.

Schwimmteich – der Baggersee im Garten

Ein Stück Baggersee holen Sie sich mit einem Schwimmteich in Ihren Garten. Sie brauchen dafür viel Platz. Empfohlen wird eine Größe von mindestens 100 Quadratmetern. An der tiefsten Stelle sollte er mindestens zwei Meter tief sein. Der Schwimmteich teilt sich in eine Regenerationszone mit vielen Pflanzen und einen Badebereich. Beide Bereiche sollten ungefähr gleich groß sein. Der Regenerationsbereich sollte umso größer sein, je kleiner der Teich ist. Der Standort sollte nicht schattig, aber auch nicht zu sonnig sein. Das ökologische Gleichgewicht ist umso besser gewährleistet, je größer der Schwimmteich ist. Er kommt ohne Chemie und ohne Technik aus.

Swimmingpool als Naturpool gestalten

Schwimmen Sie gerne und haben Sie nicht genug Platz für einen Schwimmteich, können Sie einen Swimmingpool anlegen. Sie brauchen die entsprechende Technik, damit das Wasser immer sauber ist. Ein klassischer Swimmingpool kommt ohne Pflanzen aus. Bei einem Naturpool gestalten Sie die Umgebung naturnah mit Pflanzen. Der Naturpool fügt sich harmonisch in die Ihren Garten ein.

Wasserspiele in Ihrem Garten

Wasserspiele können Sie einfach in einen Gartenteich integrieren. Sie bieten nicht nur einen schönen Blickfang, sondern sie halten auch Reiher und Mücken von Ihrem Teich fern. Die Wasserspiele müssen Sie nicht in der Mitte Ihres Teichs platzieren. Reizvoll wirken sie auch, wenn Sie sie asymmetrisch gestalten. Es gibt viele Möglichkeiten für Wasserspiele, von klassisch-elegant bis modern. Noch besser kommen die Wasserspiele zur Geltung, wenn Sie eine Beleuchtung in den Gartenteich integrieren.

Für Wasserspiele brauchen Sie nicht immer einen Gartenteich mit Pflanzen. Sie können bei wenig Platz auch ein kleines Wasserbecken mit Wasserspielen anlegen. Haben Sie ein Gefälle in Ihrem Garten, können Sie Ihren Gartenteich mit einem Wasserfall gestalten. Anderenfalls legen Sie das Gefälle für den Wasserfall künstlich an. Sie benötigen eine Pumpe, die das Wasser immer wieder von unten nach oben pumpt.

Bachlauf in Kombination mit dem Teich

Ein Bachlauf wirkt natürlich und trägt zur Regeneration Ihres Gartenteichs bei. Er ist nicht mit einem Naturbach zu verwechseln. Einen Bachlauf legen Sie künstlich an. Im Idealfall bringen Sie ein Gefälle ein. Sie benötigen eine Pumpe. Einen Bachlauf können Sie auch als Verbindung zwischen zwei Teichen integrieren.

Der Brunnen im Garten

Ein Brunnen hat einen hohen Schmuckwert, wenn Sie ihn klassisch gestalten. Gleichzeitig können Sie Wasser daraus entnehmen. Dafür muss der Brunnen entsprechend tief gebohrt werden. Allerdings können Sie einen Brunnen auch nur als Gestaltungselement in den Garten integrieren, ohne tief zu bohren. Sie legen einfach nur ein Becken über der Erde an, das Sie mit Wasser befüllen und entsprechend gestalten.

Schöne Gestaltung der Umgebung

Wasser im Garten kommt am besten zur Geltung, wenn Sie die Umgebung schön gestalten. Verschiedene Pflanzen sind dafür hervorragend geeignet, beispielsweise Stauden, Sträucher oder Bodendecker. Achten Sie auf die unterschiedliche Blühzeit, um sich immer an einer schönen Blütenpracht zu erfreuen. Schilf ist nur bedingt geeignet, denn es vermehrt sich stark und fordert viel Platz. Eine schöne Gestaltung gelingt auch mit Zierkies. Zusätzlich können Sie kleine Statuen und Amphoren in die Umgebung des Wassers integrieren.

Fazit

Für Wasser im Garten bieten sich viele Gestaltungsmöglichkeiten an. Der Gartenteich ist der Klassiker. Sie können ihn mit oder ohne Fische anlegen. Folienteiche sind gut geeignet, da sie viele Möglichkeiten bieten. Ein Schwimmteich vereint Gartenteich und Badesee. Ist nur wenig Platz im Garten vorhanden, gestalten Sie einen Swimmingpool als Naturpool. Auch Wasserspiele oder Bachläufe wirken dekorativ im Garten.

Ihr blauteich.de Team


Ihre Vorteile

Qualitätspumpen Made In Germany

Qualitätspumpen »Made in Germany«

Die moderne Fertigung gewährleistet einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard der Produkte.

Weitere Infos
30 Tage Rückgaberecht

30 Tage Rückgaberecht

Völlig risikofrei bestellen. Nehmen Sie sich bis zu 30 Tage Zeit, die Ware ausgiebig zu begutachten.

Weitere Infos
Sichere Zahlungsarten

Sichere Zahlungsarten

Wählen Sie aus unseren sicheren Zahlungsmöglichkeiten die für Sie bequemste aus.

Weitere Infos
Icon Anrufen Icon Close
Hotline

Interesse an unseren Produkten? Noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne. Rufen Sie uns an.

+49 6706 915 76 70
Mo–Fr 9–17 Uhr

Bei uns ist Beratung persönlich! Sollten unsere Berater im Gespräch sein, vereinbaren Sie gerne einen Rückruf.

Jetzt anrufen